Zippo / Koppelschlösser / Gürtelschnallen

    Logogravuren

    .

    Als Logogravur oder Motivgravur können Vorlagen mit wenig Farben, deutlichen Umrissen bzw. Konturen umgesetzt werden:

    Beispiel Logogravur #5

    Simulation (links) – Vorlage (rechts)

    Beispiel Logogravur #7

    Simulation (links) – Gravur (rechts)

    Beispiel Logogravur #6

    Simulation (links) – Vorlage (rechts)

    Anforderungen an Ihre Vorlage: Um Ihre Vorlagen für eine Gravur verarbeiten (Konvertieren) zu können, sollte diese gewisse Anforderungen erfüllen.

    • Eines der üblichen Bitmap-Formate (Pixelgrafik) wie z.B. .gif, .jpg, .bmp, .tiff etc. Wenn Sie aus dem Grafik-Bereich kommen, schicken Sie besser Vektor- oder Plotter-Formate (.plt, .cmx, .ai, .eps, etc.).
    • Motivgrößen ca. DIN A5 oder 750 Pixel (Länge oder Breite). Es ist nicht nötig, dass Sie das Motiv auf die Größe eines Zippo Feuerzeuges verkleinern.
    • Möglichst wenig Farben und es sollten deutliche Konturen vorhanden sein

    Die oben dargestellten Kundenmotive sind Beispiele für optimale Vorlagen. Diese lassen sich gut konvertieren – denn je besser die Vorlage, umso perfekter das Ergebnis 😉

    Die Grafiken wurden nur für die Darstellung entsprechend verkleinert. Vorlagen, die bereits auf die gewünschte Gravurgröße verkleinert wurden, können wir nur schlecht verarbeiten (es gehen viele Details verloren, die wir für die Vektorisierung benötigen). Bitte halten Sie sich nach Möglichkeit an die o.g. Abmessungen.

    Beispiel einer ungenügenden Vorlage (Kugelschreiber-Zeichnung einer Bundeswehreinheit)

    Problematik: schlechte Konturenfindung durch zu viele Farben. Farbverschmelzung bei der Konvertierung führt zum Teil zu unkenntlichen Konturen.

    Unser TIPP Mit einer durchsichtigen Folie und einem dünnen schwarzen Stift (beides ist z.B. in Schreibwarenläden oder Copy-Shops erhältlich) können Sie wichtige Konturen herauszeichnen. Das können wir sehr gut verarbeiten und Sie sehen gleich, wie das Motiv später ausschauen würde.

    "Sub-Optimale" Gravurvorlage - Kugelschreiberzeichnung Bundeswehreinheit
    Die Logogravur kann auf allen Oberflächen (poliert/glänzend und gebürstet/matt) angewendet werden – ausgeführt als langlebige Diamantgravur